article banner
TAX

Steuerlicher «Frühjahrsputz» für Holdings und Vermögensstrukturen

Steuerlicher «Frühjahrsputz» für Holdings und Vermögensstrukturen

Der Jahresanfang dient vielen Leuten als Anlass, alles einmal ordentlich auszumisten und zu bereinigen. Ein «Frühjahresputz» sollte aus steuerlicher Sicht auch mit Holdings und Vermögensstrukturen regelmässig gemacht werden. 2021 ist der ideale Zeitpunkt bestehende Strukturen zu überprüfen und bei Bedarf entsprechende Massnahmen zu ergreifen, um steuerliche Risiken zu minimieren, da sich in diesem Jahr besondere Möglichkeiten hierfür bieten. Doch weshalb lohnen sich eine vertiefte Analyse dieser Strukturen und die Durchführung eines Tax Health Checks? Martina Benedetter und Nicolai Fischli erläutern in ihrem Artikel die verschiedenen steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten und wie diese am besten genutzt werden.