OUTSOURCING Revision des Quellensteuerrechts
Der Bundesrat verabschiedete im Dezember 2016 das revidierte Quellensteuerrecht. In dieser Reform sind diverse Anpassungen enthalten, welche für Sie als
COVID-19: Für die CFOs zu berücksichtigende Auswirkungen
Die globale Pandemie COVID-19 hat zu wirtschaftlichen Konsequenzen geführt, die viele Unternehmen zuvor möglicherweise nicht berücksichtigen mussten. Eine
OUTSOURCING Einrichtung AbaClik – Übersicht der Pakete
Die digitale Transformation fordert die Treuhänderinnen und Treuhänder heraus. Mittelfristig werden gewisse traditionelle Geschäftsfelder wegbrechen.
Covid 19: Einfluss auf Besteuerung von Grenzgängern
Durch die Massnahmen zur Eindämmung der Covid 19-Pandemie sind viele Arbeitnehmer in Liechtenstein und der Schweiz gezwungen, wenn möglich von zu Hause aus zu
Lohngleichheit - Gesetzesänderung ab dem 1.7.2020
Der verfassungsrechtliche Anspruch auf gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit wurde mit dem am 1. Juli 1996 in Kraft getretenen Bundesgesetz über die
Modernes Risk Management
Die Corona-Krise hat die gesamte Wirtschaft rund um den Globus präzedenzlos getroffen und viele Firmen sehen sich einschneidenden Veränderungen ihres
Aktienrechtsrevision: Wichtigsten Neuerungen im Überblick
Nach jahrzehntelangen Vorarbeiten und zeitraubenden Verhandlungen verabschiedete das Parlament am 19. Juni 2020 schliesslich die langangedachte Reform des
COVID-19: Ereignisse nach dem Berichtszeitraum
Falls die weitreichenden Auswirkungen von COVID-19 während des Berichtszeitraums der Gesellschaft eingesetzt haben, so schlagen sich diese im Geschäftsbericht
COVID-19 und die Rechnungslegungskonsequenzen für CFO’s
In Reaktion auf die COVID-19-Pandemie haben Regierungen auf der ganzen Welt Massnahmen zur Stützung von Unternehmen und Konjunktur ergriffen. Solche